Presse

Suchen Sie einen Interviewpartner oder einen Experten zum Thema Dezentrales Wassermanagement? Wir stellen gerne intern den Kontakt her und vereinbaren einen Termin.

Presseanfragen richten Sie bitte an info@iwater.de

Pressebilder können kostenfrei für die aktuelle redaktionelle Berichterstattung verwendet werden unter der Voraussetzung, dass der genannte Urheber mit veröffentlicht wird. Eine Weitergabe an Dritte ist nur nach Rücksprache und Freigabe durch die iWater Wassterschnik GmbH & Co. KG zulässig. Auf Anfrage stellen wir Ihnen weiteres Bildmaterial in hoher Auflösung zur Verfügung.

iWater Wassertechnik in den Medien

Trinkwasser gegen Verkeimung sichern

TASPO GARTEN-DESIGN 7/2019


Trinkwasser muss gegen Rückfließen und Rückverkeimung gesichert werden.
Wichtig ist das beispielsweise bei Brunnen- und Wasserspielen oder bei Nachspeisungen
in Regen- oder Grauwasserspeichern.


'Immer schön sauber bleiben'

IVV immobilien vermieten & verwalten 6/2019 Special Trinkwasser


Trennstationen für Trinkwasser verhindern Verkeimung


Trinkwasserhygiene

TGA Praxis - Moderne Gebäudetechnik


"Wasserspiel: Trinkwassertrennstationen sind zwingend vorgeschrieben, wenn durch den Verwendungszweck eine Verkeimung des Trink­wassers über die Entnahmestelle befürchtet werden muss"


Trinkwassertrennstationen

IKZ Haustechnik 4/2019


Trennstationen für Trinkwasser: Absichern gegen Rückfließen und Rückverkeimung (Flüssigkeitskategorie 5)


Trinkwasser

Umweltwirtschaft 3/2019


Sicherheitseinrichtungen nach Vorgaben des Gesetzgebers


'Die Sicherheit ist fließend'

KBD


Trinkwassertrennstationen sind zwingend vorgeschrieben


Grauwassernutzung - Alternative und Ergänzung zur Regenwassernutzung

IKZ-HAUSTECHNIK "15/2019", Seite 33




Pressebilder zum Download