Produkte Regenwassernutzung Trinkwassernachspeisung

Nachspeisesteuerung Basic

Art.-Nr.Bezeichnung
54120Nachspeisesteuerung Basic

Technische Kurzbeschreibung

  • Steuerung für die Trinkwassernachspeisung Inox zur bedarfsgerechten Nachspeisung von Trinkwasser in einen Regenwasserspeicher bei Regenwassermangel
  • Gerätesteuerung mit einem Zwischenstecker zum Durchschalten der Spannung für das Magnetventil über den anschließbaren Schwimmerschalter
  • Zwischenstecker: Stromstärke 16 A mit Spannung 250 V, Schutzart IP 20, Umgebungstemperatur -15 °C bis +35 °C und Polzahl 2P + PE

Nachspeisesteuerung Plus

Art.-Nr.Bezeichnung
54121Nachspeisesteuerung Plus

Technische Kurzbeschreibung

  • Steuerung für die Trinkwassernachspeisung Inox zur bedarfsgerechten Nachspeisung von Trinkwasser in einen Regenwasserspeicher bei Regenwassermangel. In Kombination mit der Trinkwassernachspeisung Inox bietet sich eine preiswerte Möglichkeit zur Steuerung einer Regenwassernutzungsanlage mit dem notwendigen Funktionsumfang, allerdings ohne Füllstandsanzeige.
  • Der im Lieferumfang enthaltene Schwimmerschalter überwacht den Mindestfüllstand im Regenwasserspeicher und steuert bei Unterschreitung des Schaltpunktes das Magnetventil an, so dass Trinkwasser in die Zisterne nachgespeist wird, bis der Schwimmerschalter bei Erreichen des erhöhten Pegels wieder ausschaltet.
  • Im Gegensatz zur Nachspeisesteuerung Basic bietet die Plus-Version einige weitere interessante Vorteile:
    1) Über zwei LED-Leuchten erfolgt eine optische Anzeige der Netzspannung und der Trinkwassernachspeisung bzw. dem Wassermangel.
    2) Eine manuelle Ansteuerung des Magnetventils mit einer Taste an der Frontseite ist möglich.
    3) Plug- and Play-Montage des Schwimmerschalters durch speziellen Steckeranschluss an Gerätegehäuse und Schwimmerschalterkabel

Nachspeisesteuerung Profi

Art.-Nr.Bezeichnung
54122Nachspeisesteuerung Profi

Technische Kurzbeschreibung

  • Steuerung mit Füllstandsanzeige für die Trinkwassernachspeisung Inox zur automatischen und bedarfsgerechten Nachspeisung von Trinkwasser in einen Regenwasserspeicher bei Regenwassermangel
  • Verwendung als Kompaktmodul zur Ansteuerung eines Umschaltventils, welches die Saugleitung der Pumpe zwischen Zisterne und Vorlagebehälter füllstandsabhängig umschaltet oder Verwendung als Steuer- und Anzeigeeinheit in Kombination mit der Trinkwassernachspeisung Inox zur Direkteinspeisung in einen Regenwasserspeicher
  • inklusive einer Sensoreinheit (Drucksensor) zur Füllstandsüberwachung und Füllstandsanzeige über LCD-Display in %-Punkten
  • sowohl bei der Verwendung als Kompaktmodul, als auch bei der Verwendung zur Direkteinspeisung mit vielen weiteren, nützlichen Betriebs- und Überwachungsfunktionen sowie Kontrollmöglichkeiten