Zisternenfilter DN 100 ( 10012 )

Regenwasserfilter nach DIN 1989-2, Typ C

Der ZisternenFilter DN 100 ist für die Installation innerhalb des Regenspeichers konzipiert. Der ZisternenFilter verfügt über ein zweistufiges Filterverfahren, das sich aus übereinander angeordneten Filterflächen aus Edelstahl ergibt. In der ersten Stufe wird der Grobschmutz über die obere Siebfläche in die Kanalisation befördert. Die darunter liegende Filtereinheit trennt das Regenwasser vom feineren Schmutz. Bedingt durch die steilere Stellung des Feingewebes und der glatten Oberflächenstruktur wird der feine Schmutz schnell in die Kanalisation gespült. Mit einer optional nachrüstbaren Rückspül-Vorrichtung kann der Filter komfortabel gereinigt werden.

Der Zisternenfilter ist für Dachflächen bis zu 213 m² geeignet. Höhendifferenz zwischen Zu- und Ablauf 117 mm.

Produktvorteile

  • geringer Wartungsaufwand
  • einfache Installation
  • sehr zuverlässig